Vermögensverwaltung und Anlageberatung 2014

27 Juni 2014

Die zehnte Veranstaltung des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis an der Universität St. Gallen zu Vermögensverwaltung und Anlageberatung befasst sich mit ausgewählten aktuellen Themenkreisen.

Die diesjährige Veranstaltung behandelt folgende Schwerpunkte:

(1) Die Protokollierungspflicht bei der individuellen Kundenberatung

(2) Anlagestrategie, Diversifikation, «know your product»

(3) Kollektive Kapitalanlagen in Anlageberatung und Vermögensverwaltung

(4) Crowdfunding

(5) Passive Dienstleistungsfreiheit nach MiFID II – was bleibt für Schweizer Finanzinstitute möglich?

(6) Amtshilfe bei Gruppenersuchen

(7) FATCA, Vermögensverwaltung und treuhänderische Tätigkeit

Die Tagung richtet sich an Banken, VermögensverwalterInnen und AnlageberaterInnen, RechtsanwältInnen, UnternehmensjuristInnen, Justiz und Behörden sowie alle mit der Vermögensverwaltung und Anlageberatung befassten Personen.


retour