Dr. Hubert Orso Gilliéron

Dr.  Hubert Orso Gilliéron Dr.  Hubert Orso Gilliéron Dr.  Hubert Orso Gilliéron

Hubert Orso Gilliéron ist spezialisiert auf das schweizerische und europäische Wettbewerbs-, Handels- und Gesellschaftsrecht, einschliesslich M&A-Transaktionen. Er verfügt ausserdem über langjährige Erfahrung in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit. 

Seine Tätigkeit umfasst die Ausarbeitung und Verhandlung komplexer nationaler und internationaler Handelsverträge, Unternehmenskaufverträge (share deals, asset deals), Vertriebs- und Franchiseverträge sowie Joint Venture-Verträge, in verschiedenen Branchen wie Luxusgüter und Energie.

Er vertritt Klienten in komplexen wirtschaftlichen Verwaltungs-, Zivil- und Schiedsverfahren, insbesondere im Zusammenhang mit kartellrechtlichen Fragen.

Hubert Orso Gilliéron unterstützt Klienten bei der Durchführung ihrer internen Risikobewertung und der Erstellung massgeschneiderter und auf die Bedürfnisse des Klienten ausgerichteter Compliance-Programme. Sein wirtschaftlicher Hintergrund ermöglicht eine praktische und geschäftsorientierte Unterstützung der Klienten.

Hubert Orso Gilliéron war zuvor als Partner einer führenden internationalen Anwaltskanzlei in Genf tätig.

Hubert Orso Gilliéron hat einen Master of Laws und einen CAS Abschluss in Management und Betriebswirtschaft von der Universität Lausanne. Er hat an der Universität Freiburg im Wettbewerbsrecht promoviert und ist seit 2004 als Rechtsanwalt in Genf zugelassen.

Er ist Autor zahlreicher juristischer Publikationen und tritt regelmässig als Referent auf. Er ist Präsident der Schweizerischen Vereinigung für Wettbewerbsrecht (ASAS), Mitglied des Schweizerischen Anwaltsverbandes, des Genfer Anwaltsverbandes, des Verbandes der Internationalen Wirtschaftsanwälte (AIBL) und der Schweizerischen Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA). Zuvor war er Präsident der Junior Chamber International Genf.

Seine Arbeitssprachen sind Französisch, Englisch, Italienisch und Deutsch.