Prof. Dr. Isabelle Chabloz

Prof. Dr. Isabelle Chabloz

Isabelle Chabloz ist spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, einschliesslich Übernahme- und Wettbewerbsrecht, Insolvenzrecht und Zivilprozessrecht.

Seit 2019 ist sie Vize-Rektorin Lehre an der Fernuni, wo sie seit 2014 tätig ist, zuerst als assozierte und dann als ausserordentliche Professorin. Seit 2011 ist sie auch Lehrbeauftragte an der Universität Bern und unterrichtet regelmässig an der Universität Freiburg seit 2004. Zwei Jahre lang war Isabelle Chabloz Rechtskonsulentin bei der Schweizerischen Übernahmekommission, 2015 trat sie Froriep als Of Counsel bei.

Isabelle Chabloz besitzt ein Lizenziat in Rechtswissenschaften von der Universität Freiburg seit 1996, wo sie ausserdem 2002 mit summa cum laude in Wettbewerbsrecht doktorierte. 2003 erwarb sie das schweizerische Anwaltspatent. Sie besitzt einen LL.M. im Handelsrecht von der Monash University in Melbourne, Australien (2008) und schloss ihre Habilitation im Gesellschaftsrecht 2012 ab. Seit 2016 ist sie Mitglied der Expertenkommission für das Handelsregister. Sie ist Verfasserin zahlreicher Artikel und Bücher in den Bereichen Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Insolvenz- und Zivilprozessrecht.

Isabelle Chabloz spricht Französisch, Deutsch, Englisch und Italienisch.