Laurent Develle

Laurent  Develle

Laurent Develle ist spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, internationale M&As und damit zusammenhängende rechtliche Aspekte (Wettbewerbsrecht, Handelsverträge, Arbeits- und Umweltrecht, Gesellschafterstreitigkeiten, Wertpapierrecht und Corporate Finance).

Vor seinem Wechsel zu Froriep arbeitete Laurent Develle mehrere Jahre als Partner in einer führenden US-Anwaltskanzlei, danach als Group General Counsel, Compliance and Sustainability Officer und Mitglied der Geschäftsleitung mehrerer Multinationaler Unternehmen. Als Compliance Officer arbeitete er an einer Vielzahl von komplexen Compliance-, Kartell-, Ermittlungs- und Krisenprojekten und implementierte zahlreiche Corporate Compliance und Risikomanagement-Projekte.

Er hat praktische Erfahrung in Transaktionen in Afrika, dem Mittleren Osten und anderen Schwellenländern und war zudem über zehn Jahre lang in Japan und Asien tätig.

Laurent Develle berät zudem Klienten bei Projekten im Zusammenhang mit nachhaltiger Entwicklung. Er ist ausgewiesener Experte im World Council of Environmental Law der International Union for Conservation of Nature (Schweiz), Strategieberater für Blue Ocean Watch (Monaco), Mitglied der Association of International Business Lawyers (AIBL), der Französisch-Schweizerischen Handelskammer und der Schweizerisch-Japanischen Handelskammer. Er ist zudem zertifizierter Direktor am Swiss Institute for Directors (ACAD). Laurent Develle leitet das Switzerland Chapter des in New York ansässigen Explorers Club.

Laurent Develle hat einen Master of Business Law von der Paris V Law University und sein Studium am Institute of Political Studies in Paris und an der Harvard Business School abgeschlossen. Er wurde 1993 als französischer Avocat à la Cour an der Pariser Anwaltskammer zugelassen und ist als französischer Anwalt bei der Genfer Anwaltskammer zugelassen.

Seine Arbeitssprachen sind Französisch und Englisch und er spricht Japanisch auf Konversationsebene.