Breakfast Event | 24. Mai 2019 | FRORIEP Genf

10. Mai 2019

FRORIEP freut sich, Sie am Freitag, den 24. Mai 2019, zu einem Breakfast Event einzuladen:

Wie können Investitionen dazu beitragen, die Finanzierungslücke für den weltweit grössten Killer - die chronische Krankheit - zu schliessen?

Dr. Andrea Feigl, PhD MPH, Gründerin des Health Finance Institute und Gastwissenschaftlerin und Gesundheitsökonomin an der Harvard TH Chan School of Public Health, und Dorje Mundle, Vorstandsmitglied des Health Finance Institute, werden hervorheben, wie das Health Finance Institute mit der WHO HL Commission for NCDs zusammenarbeitet, um einen globalen katalytischen Fonds für nichtübertragbare Krankheiten (NCDs) zu entwerfen und wie dieser Bereich eine Chance für innovative und sozial wirksame Investitionen darstellt.

Diese Veranstaltung bietet einen Überblick und eine Diskussion über innovative Finanzierungsmodelle und wie sie zur Bewältigung der globalen wirtschaftlichen Belastung durch chronische Krankheiten eingesetzt werden können.

Die Details

  • 08:30 Uhr Ankunft
  • 08:35 Begrüssung
  • 08:40-10:00 Uhr Präsentation von Dr. Andrea Feigl und Dorje Mundle gefolgt von einer Fragerunde
  • Veranstaltungsort: FRORIEP | 4, Rue Charles-Bonnet | 1206 Genève
  • Anmeldung: bis Freitag, 17. Mai 2019 per E-Mail an Laura Gyger

zurück