Froriep offizieller Sponsor für Student Moot Court der Luzerner Academy für Menschenrechte

31. Juli 2017

Froriep agiert als offizieller Sponsor für die zwischen 3.-21. Juli 2017 durchgeführte Luzerner Academy für Menschenrechte. Die Universität Luzern führt wie jedes Jahr dieses besonderes Programm über einen Zeitraum von drei Wochen durch, hier fokussieren sich Studenten aus der ganzen Welt auf die Gesetze zum Schutz der Menschenrechte. Sie nehmen sowohl an Unterrichtseinheiten teil, als auch an einem fiktiven Berufungsverfahren und einem Moot Court Wettbewerb, zudem an Lunchtime- Seminaren und Besuchen bei den Vereinten Nationen in Genf und dem Europäischen Menschengerichtshof in Strassburg.

Ein Schlüsselaspekt des Programms ist, dass es Studenten hilft, die Fertigkeiten zu üben, die sie bei der wirklichen Arbeit als Anwalt für Menschenrechte brauchen. Der insgesamt am besten abschneidende Teilnehmer erhält ein Praktikum mit einer Menschenrechtsorganisation in  Genf, Schweiz. Das Programm bietet Studenten eine reichhaltige, diverse, kulturelle Erfahrung, da hier Teilnehmer aus allen Winkeln der Welt lernen, wie man Menschenrechte vor Gericht vertritt.


zurück

Ansprechperson