Neue Partnerin - Laetitia Meier Droz

11. Januar 2018

Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass Laetitia Meier Droz seit dem 1. Januar 2018 Partnerin unserer Kanzlei ist.

Laetitia Meier Droz hat eine starke Expertise in allen Aspekten des Wirtschafts- und Unternehmensrecht, sowie im Bankrecht.

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf Investmentprodukten und –dienstleistungen, mit besonderem Schwerpunkt auf kollektiven Kapitalanlagen, dem Kapitalmarktrecht und aufsichtsrechtlichen Fragen.

Laetitia Meier Droz ist ebenfalls in bankenrechtlichen Gerichtsverfahren  aktiv, sowie in Fragen der Wirtschaftskriminalität. Sie berät und vertritt zahlreiche Mandanten in umfangreichen Verfahren, sowohl vor den Straf- als auch vor den Zivilgerichten.

Durch ihre zweijährige Beschäftigung als Leiterin der Rechtsabteilung eines international führendenden Investmentunternehmens, mit Schwerpunkt auf Finanzierungsquellen (Emerging Finance), nachhaltiger Finanzierung (Sustainable Finance) und inklusiver Finanzierung (Inclusive Finance), hat sie ein tiefes fachliches Verständnis der rechtlichen und geschäftlichen Bedürfnisse eines weltweit aktiven Vermögensverwalters und eines Vertriebsmittlers erlangt, neben einer bedeutsamen Expertise in der Social Impact –Finanzierung.

Laetitia Meier Droz ist seit 2009 als Anwältin in der Schweiz zugelassen. Sie hat einen LL.M der University von Buenos Aires in International Relations & Economics absolviert und einen bilingualen Master of Laws im Wirtschaftsrecht der Universitäten Genf und Basel. Ihre Arbeitssprachen sind Französisch, Englisch und Spanisch.

Sie ist Mitglied der Genfer  Anwaltskammer, der Schweizer Anwaltskammer (SAV/FSA)  und des rechtlichen Teams von Sustainable Finance Geneva.


zurück