Daniel Bloch

Daniel Bloch

Daniel Bloch ist auf inländische und grenzüberschreitende Prozessführung und Schiedsverfahren spezialisiert, einschliesslich Arreste und andere Sicherungsmassnahmen, Vollstreckungsverfahren und internationale Rechtshilfe. Seine grosse Erfahrung in internationaler Prozessführung geht einher mit speziellen Fachkenntnissen in internationalem Privatrecht, internationalem Zivilprozessrecht sowie internationalem Insolvenzrecht.

Neben seiner Tätigkeit als Prozessanwalt berät Daniel Bloch meist private Kunden zu einer breiten Auswahl an Themen, vor allem in den Bereichen Private Banking, Erbrecht, Immobilien- und sonstiges Sachenrecht.

Daniel Bloch ist Froriep 1998 beigetreten und seit 2018 Of Counsel. Vor dem Eintritt in unsere Kanzlei arbeitete er als Anwalt in einer mittelgrossen Wirtschaftskanzlei in Zürich sowie für ein Treuhandunternehmen in Zug. Davor war er als Gerichtsschreiber am Zürcher Mietgericht tätig.

Neben seinem Lizentiat in Rechtswissenschaften der Universität Zürich besitzt Daniel Bloch einen Master of Laws (LL.M.) in Vergleichendem Recht von der University of San Diego. Er ist seit 1992 in Zürich und seit 1998 in New York als Anwalt zugelassen.

Die Arbeitssprachen von Daniel Bloch sind Deutsch und Englisch, er spricht zudem fliessend Französisch und Hebräisch.

Daniel Bloch ist Mitglied des Zürcher Anwaltsverbands, des Schweizerischen Anwaltsverbands, der American Bar Association (ABA) sowie der New York State Bar Association.