James Merz

James Merz

James Merz' Tätigkeit konzentriert sich auf Immaterialgüterrecht, IT-, Technologie- und Datenschutzrecht, Lauterkeitsrecht sowie zivile Prozessführung in diesen Bereichen. Er ist zudem Anwalt für Vertrags- und Handelsrecht.

Vor seinem Eintritt bei Froriep 2015 war James Merz für zwei Jahre als Anwalt bei einer Kanzlei in Zürich tätig. Seine juristischen Praktika absolvierte er beim Handelsgericht des Kantons Aargau und bei einer Zürcher Kanzlei.

James Merz machte seinen Abschluss in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen 2010 und wurde 2012 als Rechtsanwalt zugelassen. 2015 absolvierte er einen Master of Laws (LL.M.) in Immaterialgüterrecht an der London School of Economics and Political Science (LSE).

Seine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch und er verfügt über gute Französischkenntnisse.

James Merz ist Mitglied des Zürcher und Schweizerischen Anwaltsverbands und des Instituts für gewerblichen Rechtsschutz (INGRES).