Jérôme Pidoux, LL.M.

Jérôme Pidoux, LL.M.

Jérôme Pidoux ist spezialisiert auf Transaktionen und Handels-, Banken-, Finanz- und regulatorisches Recht. Er berät regelmässig Klienten in M&A- und Finanztransaktionen.

Er berät ausserdem Vermögensverwalter, kollektive Kapitalanlagen, Effektenhändler und andere Finanzinstitute in Bezug auf deren Aktivitäten in der Schweiz, deren Bewilligungsvoraussetzungen sowie das Anbieten von Finanzinstrumenten und Finanzdienstleistungen.

Er trat unserer Londoner Kanzlei 2014 bei. Davor arbeitete er einige Jahre lang in der transaktions- und handelsrechtlichen Abteilung einer Wirtschaftskanzlei in Genf.

Er wird empfohlen in den Bereichen Banken und Finanzen von Legal 500 2018.

Nach seinem Abschluss an der Universität Freiburg 2004 erlangte er einen LL.M. an der New York University sowie ein Certificate in Law and Business von der Stern School of Business im Jahr 2010.

Er wurde 2009 in den Genfer Anwaltsverband (mit bestem Ergebnis) und 2013 in den New Yorker Anwaltsverband aufgenommen.

Seine Arbeitssprachen sind Französisch und Englisch, und daneben spricht er auch gut Deutsch.