L. Mattias Johnson

L. Mattias Johnson L. Mattias Johnson L. Mattias Johnson

Mattias Johnson ist Managing Partner unseres Zuger Büros. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Notar im Kanton Zug beschäftigt sich Mattias Johnson hauptsächlich mit Fragen des Transaktions- und Gesellschaftsrechts, oft im grenzüberschreitenden Kontext.

Mattias Johnson trat unserer Firma 2001 bei und wurde 2010 Partner. Neben seiner Arbeit als Notar berät er Unternehmen betreffend strukturelle Aspekte ihrer internen Organisation, unterstützt internationale Firmen in Fragen des allgemeinen Handelsrechts und gibt eingehende Beratung zu Fragen des Immigrations- und Arbeitsrechts.

Mattias Johnson machte seinen Abschluss in Rechtswissenschaften (lic. iur.) an der Universität Freiburg 1996 und 2000 seinen LL.M. am King’s College der University of London. 2003 wurde er in den Anwaltsverband aufgenommen und im selben Jahr als Notar zugelassen.

Seine Arbeitssprachen sind Deutsch, Englisch, Schwedisch und Französisch.

Mattias Johnson wird in The Legal 500, 2018 (Handels- und Gesellschaftsrecht und M&A) empfohlen.

Mattias Johnson ist Mitglied des Zuger Anwaltsverbands, des Schweizerischen Anwaltsverbands, der International Bar Association, der Deutsch-Nordischen Juristenvereinigung und der Schwedisch-Schweizerischen Handelskammer.

Aktuellster Blog Post