M&A & Transaktionsrecht

M&A & Transaktionsrecht

Im M&A-Recht verfolgt das Froriep-Team einen unternehmerischen Ansatz. Unabhängig vom Geschäftsgang – (feindliche) Übernahmen, Fusionen, Sanierungen, Veräusserungen oder Joint Ventures – bringen wir ein ganzes Spektrum juristischer Erfahrung bei der Strukturierung von Transaktionen ein und schliessen Ihren Fall durch das bewährte Engagement unserer Anwälte erfolgreich ab.

Unser M&A-Team agiert im Auftrag von ausländischen Konzernen, börsennotierten und privaten Unternehmen sowie einzelnen Unternehmern. Auch die komplexesten und anspruchsvollsten grenzübergreifenden und inländischen Transaktionen sind für unsere erfahrenen Anwälte kein Problem.

Unsere Praxis beschäftigt sich mit einem breiten Panorama von Unternehmungen, darunter Banking- und Finanzdienstleistungen, Luftfahrt, Automobilindustrie, Gesundheit und Biotech, Versicherungswesen, IT und Software, TMT (Technologie, Medien und Telekommunikation) sowie Retail.

Für jedes Projekt stellen wir ein versiertes und spezialisiertes Team zusammen, das stets von Partnern geleitet wird. Ausserdem involvieren wir Mitglieder aus anderen Tätigkeitsbereichen, sofern sich dies anbietet. Mit unseren Kanzleien in der französisch- und deutschsprachigen Schweiz sowie in London und Madrid ist die nahtlose Einbeziehung von Sprachen und Kulturen für uns zur zweiten Natur geworden.

In unserer Erfahrung ist effektives Teamwork der Schlüssel zu erfolgreichen Geschäftsgängen. Wir sind gerne Teil des Projektteams unserer Klienten und helfen mit, solide Beziehungen mit ihren anderen Rechtsberatern aufzubauen und tragen zur Performance des Teams als Ganzem bei. Wenn bei Ihren Transaktionen die Gesetze und Vorschriften mehrerer Gerichtsbarkeiten im Spiel sind, sorgen wir für das Projektmanagement, was die Anweisung und Koordinierung lokaler Anwaltskanzleien einschliesst, falls Sie dies wünschen.